Unwetter-Warnung – hier drohen weitere heftige Gewitter

Starke Blitz-Gewitter könnten am Sonntag auch Wien mit voller Wucht treffen.
Starke Blitz-Gewitter könnten am Sonntag auch Wien mit voller Wucht treffen.Heute
Warnstufe Rot! Am heutigen Sonntag kracht es wieder – von Kärnten über die Steiermark bis Wien rechnen Wetter-Experten mit heftigen Gewittern.

Im Vorfeld des Tiefs Manfred gehen am Sonntag und in der Nacht auf Montag in weiten Teilen Österreichs kräftige Gewitter nieder. Die Experten der Unwetterzentrale UWZ warnen: "Lokal ist mit Hagel, Starkregen und Sturmböen zu rechnen!"

Die Prognose im Detail

Das Frontensystem von Tief Manfred sorgt in der Nordwesthälfte Österreichs bereits für unbeständiges Wetter. In Vorarlberg wurden aber viele bereits in der Früh von lauten Knallern geweckt. Im westlichsten Bundesland Österreichs wurden seit Mitternacht nämlich schon mehr als 1.000 Blitzentladungen geortet!  

Die morgendlichen Gewitter fielen hier schon zum Teil kräftig aus. Vom Rheintal bis zum Außerfern kamen vielerorts 10 bis 15 l/m² Regen binnen wenigen Minuten zusammen und einige exponierte Stationen meldeten schon Sturmböen über 70 km/h. Im Norden Salzburgs wurde wegen heftiger Gewitter schon Sonntagfrüh Warnstufe Rot ausgegeben – "Heute" berichtete.

Heftige Unwetter

Auch am Nachmittag sind im Nordwesten weiterhin Schauer und Gewitter einzuplanen. In der noch sonnigen Südosthälfte dagegen bilden sich ab den Nachmittagsstunden ausgehend vom Bergland teils heftige Gewitter.

Hier drohen am Sonntag heftige Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturm.
Hier drohen am Sonntag heftige Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturm.UBIMET

Die sommerlich warmen Temperaturen um die 30-Grad-Marke versorgen die Gewitter noch mit zusätzlich Energie. Deswegen sind in den derzeit sonnigen Regionen lokal teils unwetterartige Entwicklungen zu erwarten.

Hier besteht zum Abend hin erhöhte Gefahr von kräftigen Gewittern, die örtlich neben Starkregen und Sturmböen auch Hagel bringen können. Im äußersten Südosten wird es erst in der Nacht auf Montag gewittrig.

Das aktuelle Wetterradar:

Die detailgenaue Wetterprognose für über 50.000 Orte weltweit findest du auf wetter.heute.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, rcp Time| Akt:
WetterÖsterreichGewitterSturmUnwetterSonneUBIMETHitze

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen