Wettlokalüberfall: Polizei fahndet nach Täter

Samstagfrüh kam es im Wettlokal "Quiz Palace" zu einem Raubüberfall. Der maskierte Unbekannte erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag und konnte im Anschluss flüchten. Die Polizei fahndet derzeit nach dem Täter und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung.

Samstagfrüh kam es im Wettlokal "Quiz Palace" zu einem Raubüberfall. Der maskierte Unbekannte erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag und konnte im Anschluss flüchten. Die Polizei fahndet derzeit nach dem Täter und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Samstag gegen 05.05 Uhr Früh betrat ein bisher unbekannter Täter ein Wettlokal in der Brixner Straße 4 in Innsbruck und forderte eine der Angestellten in serbischer Sprache auf den Tresor zu öffnen. Gemeinsam mit zwei weiteren anwesenden Frauen versuchte sie daraufhin, auf das WC zu flüchten. Doch der Räuber zwang sie mit Schlägen auf den Rücken zurück ins Geschäftslokal. Der Täter war maskiert und mit einem Messer bewaffnet. Der Unbekannte erbeutete einen vierstelligen Eurobetrag und flüchtete in unbekannte Richtung. Die eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief bisher negativ.

Täterbeschreibung

Der Täter ist etwa 185 Zentimeter groß, hat eine normale Statur und war dunkel bekleidet. Er war mit einer schwarze Sturmhaube maskiert und trug eine graue Schildkappe sowie einen dunklen Rucksack bei sich.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen