WhatsApp bringt Neuerung – darauf haben User gewartet

Der Nachrichtendienst Whatsapp
Der Nachrichtendienst Whatsappistock/ Symbolbild
WhatsApp erfreut seine User wohl bald mit einem Feature, das viele andere Apps schon seit Jahren bieten - und das Konversationen vereinfachen könnte.

In vielen Apps, zum Beispiel bei Twitter oder Instagram, kann man bereits jetzt auf eine Nachricht "reagieren", also die entsprechende Mitteilung nur mit einem Emoji kommentieren, ohne einen solchen als tatsächliche Message zu schicken.

Und genau diese Funktion wird laut Meta-Chef und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg nun auch an WhatsApp-Nutzer ausgerollt.

Nachrichten markieren

Wie von vergleichbaren Apps gewohnt, erscheinen die Reaktionen am rechten, unteren Rand der Nachricht. Man hält den Finger auf eine Nachricht, um diese zu markieren.

Ist die richtige WhatsApp-Version installiert, öffnet sich über der Nachricht ein länglicher Balken, in dem dann verschiedene Emojis zum Auswählen angezeigt werden.

Sechs Emojis zum Start

Zum Start sollen es dabei sechs verschiedene Emojis sein, ein Daumen nach oben, ein Herz und gefaltete Hände sowie ein lachender, ein überraschter und ein weinender Emoji. Weitere Reaktionen sollen später folgen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen