WhatsApp hat jetzt die Antwort-Funktion für Faule

Der Messenger WhatsApp führt wieder eine neue Funktion ein.
Der Messenger WhatsApp führt wieder eine neue Funktion ein.picturedesk.com
WhatsApp führt eine neue Funktion ein. "Smart Reply" kommt Tippfaulen zugute. Sie müssen Antworten nur noch abschicken, aber nicht mehr texten.

Mit der Betriebsversion Android 10 von Google kommt auch ein schlaues neues Feature auf aktuelle Smartphones. Wer bei WhatsApp eine einfache Frage wie "Wie geht es dir?" gesendet bekommt, kriegt dazu passende vorgefertigte Antworten vorgeschlagen, die der Nutzer nur noch an den Kontakt abschicken muss. Die ersten Antwortmöglichkeiten lauten dabei "Ganz gut" oder "gut", sie sollen aber im Laufe der Zeit immer ausführlicher werden.

Soll Texte wie der Nutzer schreiben

Nicht nur dass die Funktion namens "Smart Reply" die Fragen der Kontalte erkennt, sie soll auch nach und nach den Schreibstil des Nutzers übernehmen. So soll "Smart Reply" auch erkennen, wie oft und in welchem Zusammenhang der Nutzer Emojis verwendet – und diese dann für die automatischen Antworten übernehmen. Tippfaule sollten also mit der Zeit kaum noch eigene Texte zum Antworten tippen müssen.

Kommt von selbst auf Smartphones

Die neue Funktion soll neben WhatsApp demnächst auch in anderen Messenger-Diensten wie Telegram zur Verfügung stehen. Wer ein Android-10-Smartphone nutzt, bei dem sollte die Funktion "Smart Reply" in den kommenden Tagen automatisch erscheinen. Eine eigene Schaltfläche in den Einstellungen, um die neue Funktion an- oder abzuschalten, findet sich bisher nicht.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
WhatsappAppSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen