Wichtig: A1.net schaltet sich vorübergehend offline

A1.net wird einige Stunden lang nicht erreichbar sein.
A1.net wird einige Stunden lang nicht erreichbar sein.picturedesk.com
Was A1-Kunden jetzt wissen müssen: Der Mobilfunkbetreiber widmet sich ab Freitagabend Wartungsarbeiten. Deswegen geht die Seite A1.net von 22 Uhr bis Samstag um 16 Uhr offline.

"Auch A1.net braucht einmal eine Pause", schreibt der Mobilfunkanbieter in seinen Social-Media-Postings. Ab Freitag, dem 22. Mai 2020, um 22 Uhr sei A1.net wegen wichtiger Wartungsarbeiten vorübergehend offline. Die A1.net-Dienste sollen dann am Samstag, dem 23. Mai 2020, ab 16 Uhr wieder wie gewohnt verfügbar sein. Kunden werden über den Schritt in den sozialen Netzwerken und bis zur Abschaltung auf der A1-net-Seite informiert.

A1 vermeldete jüngst einen großen Erfolg. Im europäischen Mobilfunk-Vergleich der Fachzeitschrift connect erreichte der Mobilfunker den 5. Platz unter 94 Mobilfunkbetreibern und erreichte mit 920 Punkten die beste Bewertung in Österreich. "Gerade dieses Jahr zeigt, wie wichtig eine gute Mobilfunk- und Breitbandversorgung für unser Land ist. Der nun erschienene internationale Vergleich unter den europäischen Mobilfunkanbietern bestätigt uns einmal mehr in der Strategie, unsere Netze schnell und effizient in ganz Österreich auszubauen", sagte dazu A1-Boss Marcus Grausam.

connect hat nicht nur einzelne Mobilfunk-Anbieter gegeneinander antreten lassen, sondern auch eine Länderwertung erstellt, die zeigt, wie es um die Mobilfunk-Versorgung der gesamten Bevölkerung steht. In dieser Bewertung belegt Österreich unter 28 Ländern hinter den Niederlanden und Nordmazedonien trotz vergleichbar herausfordernden topografischen Voraussetzungen den starken dritten Rang.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
InternetMobilfunk

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen