Wickie und die starken Männer 2.0: Top oder Flop?

Der berühmteste Wikingerjunge darf sich wieder die Nase reiben, bis es Sternchen regnet: Wickie kommt 2020 ins Kino zurück.
Irgendwann zwischen dem 30. April und dem 1. Mai segeln die starken Männer von Flake wieder in heimischen (Kino-)Gewässern.

Einen ersten Blick auf das neue Abenteuer zeigt der Trailer zu "Wickie und die starken Männer – Das magische Schwert".

Papa und Wikingerhäuptling Halvar bekommt ein Schwert in die Hände, das Dinge in Gold verwandelt. Das erste Opfer: Wickies Mutter Ylva. Wenn guter Rat teuer und die Muskelprotze mit ihrem Latein am Ende sind, muss Wickies Hirn auf Hochtouren arbeiten.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wickie, Halvar, Tjure, Snorre, Faxe und Co brechen auf, um den Fluch von Ylva zu nehmen.

Die letzten beiden Wickie-Verfilmungen waren mit realen Personen. Jetzt kommt wieder ein Animationsabenteuer. Mit der Grafik der Kult-Serie hat die Neuauflage nicht viel zu tun. Was hältst du von der neuen Optik?



Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneKino

CommentCreated with Sketch.Kommentieren