Wie bereiten Sie sich auf den Weltuntergang vor?

Bild: iStock
Vorräte anlegen. Kannibalen-Kochkurs machen. Gepolsterten Untergangs-Anzug basteln. Was würden Sie am letzten Tag vor der Apokalypse tun?

Vorhersagen vom Untergang der Welt faszinieren die Menschen seit jeher. In den letzten Jahren scheinen sich apokalyptische Prophezeiungen sogar zu vermehren.

Bevorstehende Weltuntergangs-Szenarien reichen vom Zusammenbruch des Finanzsystems, über Angriffe galaktischer Föderationen, bis zu religiösen Apokalypsen.

Ganz aktuell warnen extrem christliche Blogs vor dem mystischen Planeten Nibiru, auch Planet X genannt. Dieser soll am 23. September mit der Erde kollidieren und das Ende der Menschheit einläuten.

Wie würden Sie sich auf die Apokalypse vorbereiten?

Wasser und Lebensmittel-Vorräte anlegen?

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

Einen Schnellkurs in kannibalischer Kochkunst absolvieren?

Den letzten Tag auf Erden voll und ganz genießen?

Sich einen gepolsterten Untergangs-Schutz-Anzug basteln?

Alle Namen der Leute notieren, die Sie mit dem drohende Ende genervt haben, nur um ihnen nach der "Katastrophe" ins Telefon zu krächzen: "Ätsch, hab ich?s doch gesagt!"?

Zeigen Sie uns wie Sie Ihren letzten Tag vor der Katatsrophe verbringen würden. Laden Sie dazu einfach Ihr Foto und/oder Video direkt hier (siehe Buttons) oder über Ihre "Heute"-App hoch. Oder schicken Sie uns Ihren Weltuntergangs-Masterplan per Mail an: leserreporter@heute.at.

(mp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BildungCommunityLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen