Schwere Körperverletzung

Wieder Favoriten! WEGA-Einsatz nach Messer-Attacke

Montagabend kam es im Bereich Inzersdorfer Straße zu einer Messer-Attacke. Ein Mann, der eigentlich einen Streit schlichten wollte, wurde verletzt.

Newsdesk Heute
Wieder Favoriten! WEGA-Einsatz nach Messer-Attacke
Im 10. Wiener Gemeindebezirk kam es am Montag zu einem WEGA-Einsatz. (Symbolbild)
Karl Schöndorfer / picturedesk.com

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten sowie der WEGA wurden Montagabend um 18.40 Uhr aufgrund eines mutmaßlichen Raufhandels zwischen mehreren Personen im Bereich der Inzersdorfer Straße alarmiert.

Im Zuge der ersten Sachverhaltsklärung kam heraus, dass alles mit einem Wortgefecht zwischen zwei Personen begonnen hatte. Ein unbeteiligter 57-jähriger Dritter wollte die Situation schlichten.

Hierbei soll ein 37-jähriger Österreicher ausgerastet sein und den Mann mit einem Messer im Bereich des Oberschenkels verletzt haben. Anschließend ergriff er die Flucht.

Durch Zeugenaussagen konnte die Fluchtrichtung sowie die Wohnadresse des Tatverdächtigen ermittelt und dieser vorläufig festgenommen werden. Die Tatwaffe konnte bislang nicht aufgefunden werden.

Mutmaßlicher Täter in Polizeigewahrsam

Das 57-jährige Opfer wurde durch die Berufsrettung Wien erstversorgt und in ein Spital gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Der Festgenommene befindet sich in polizeilicher Gewahrsam. Die Vernehmungen wurden noch nicht durchgeführt. Weitere Ermittlungen laufen.

Die Bilder des Tages

1/87
Gehe zur Galerie
    <strong>25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF.</strong>&nbsp;Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, <a data-li-document-ref="120044235" href="https://www.heute.at/s/2-minuten-fuer-klima-kleber-dann-flog-band-vom-dif-120044235">die Gruppe wurde hinausgeschmissen &gt;&gt;&gt;</a>
    25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF. Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, die Gruppe wurde hinausgeschmissen >>>
    Letzte Generation Österreich / zVg

    Auf den Punkt gebracht

    • In Favoriten kam es zu einer Messerattacke, nachdem ein Streit eskalierte
    • Ein 57-jähriger Mann wurde verletzt, aber schwebt nicht in Lebensgefahr
    • Der mutmaßliche Täter wurde vorläufig festgenommen, die Ermittlungen laufen noch
    red
    Akt.