Wieder kein Sieg – Leipzig stolpert auch gegen Köln

RB LEipzig kann auch in Köln nicht gewinnen.
RB LEipzig kann auch in Köln nicht gewinnen.Picturedesk
RB Leipzig kommt in der deutschen Bundesliga weiter nicht in Fahrt. Die Bullen mussten sich mit einem 1:1-Remis in Köln begnügen. 

Anthony Modeste hatte die Kölner (mit Dejan Ljubicic) in der 53. Minute über die Führung jubeln lassen, den Leipzigern war nur noch der Ausgleich durch Amadou Haidara (71.) gelungen. 

Leipzig wartet damit bereits drei Spiele lang auf einen vollen Erfolg, holte nur vier Zähler aus den fünf Bundesliga-Runden. Damit rangiert die Elf von Ex-Salzburg-Coach Jesse Marsch lediglich auf dem 13. Tabellenplatz. Köln liegt nach dem zweiten Unentschieden in Folge auf Rang fünf. 

Chancen auf beiden Seiten

Dabei hatten die Bullen noch bärenstark begonnen, bereits in der fünften Minute über die vermeintliche 1:0-Führung gejubelt, Andre Silva war allerdings im Abseits gestanden. Christopher Nkunku hatte nur drei Minuten später die Stange getroffen (8.). 

Doch auch die Kölner spielten mit, verzeichneten durch Ondrej Duda ebenfalls einen Aluminium-Treffer (12.). Vermeintliche Treffer durch Mark Uth (37.) und Modeste (50.) wurden ebenfalls nach Abseitsstellungen nicht gegeben. 

In der 53. Minute zappelte der Ball dann zum vierten Mal im Spiel im Netz, wurde der Treffer auch gegeben. Ein gescheiterter Klärungsversuch von Mohamed Simakan flog Modeste direkt vor die Beine, der eiskalt einschoss - 1:0. 

Im Finish übernahmen wieder die Leipziger das Kommando. Haidara drückte eine Maßflanke von Dominik Szoboszlai per Kopf zum 1:1-Ausgleich ins Kölner Tor (71.). Nur eine Minute später hatte Nkunku den Bullen-Sieg auf dem Fuß. Sein von Jorge Mere abgefälschter Schuss flog hauchdünn am Kölner Kasten vorbei (72.). IN den letzten Minuten war keinem Team der entscheidende Treffer gelungen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
1. FC KölnRB LeipzigDeutsche Bundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen