Wiedereröffnung naht! Jubeltanz der St. Pöltner Wirte

Die Wirte von St. Pölten gaben ein kräftiges Lebenszeichen.
Die Wirte von St. Pölten gaben ein kräftiges Lebenszeichen.Privat/Prischl
Die Wirte aus St. Pölten können den 19. Mai schon nicht mehr abwarten. Am Rathausplatz drückten sie ihre Freude mit einem Flashmob aus.

Bald ist soweit - die Gastronomen dürfen wieder Gäste bewirten. Wie groß die Vorfreude auf den 19. Mai ist, drückten die Wirte von St. Pölten mit einem Flashmob aus. Zahlreiche Unternehmer tanzten am Rathausplatz bei strahlendem Sonnenschein.

Action am Rathausplatz.
Action am Rathausplatz.Privat

Zweiter Flashmob gegen häusliche Gewalt

Auch viele Zuschauer, die sich genauso auf die Wiedereröffnung freuen, schauten sich das Tanzspektakel an. Die Polizei war ebenfalls vor Ort. Sie kontrollierten, ob die Abstände auch eingehalten werden. Aber dieser Flashmob war nicht der einzige, welcher am Rathausplatz stattfand. Am Freitag organisierte Sabrina Nußbaumer eine Aktion gegen häusliche Gewalt. 

Sabrina Nußbaumer wollte mit ihrem Flashmob ein Zeichen gegen häusliche Gewalt setzen.
Sabrina Nußbaumer wollte mit ihrem Flashmob ein Zeichen gegen häusliche Gewalt setzen.Privat

„Ich ertrage keine weitere ermordete Frau“, sagt sie. Die vermehrten Femizide machen sie traurig. Sie forderte die Teilnehmer auf, Musikinstrumente sowie Kerzen mitzubringen. Sie selbst kam mit ihrer Ukulele.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
FlashmobSt. PöltenGastronomieGewalt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen