Pistolen-Mann bedrohte Mitarbeiterin in Geschäft

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommenBild: Erwin Scheriau, picturedesk.com (Symbolbild)

In Wien-Alsergrund ist es am Donnerstag zu einem Überfall auf ein Geschäft gekommen. Eine Mitarbeiterin wurde mit einer Pistole bedroht, der Täter ist auf der Flucht.

Der Raubüberfall ereignete sich laut Wiener Polizei um 19.30 Uhr in einem Geschäft in der Nußdorfer Straße.

Ein derzeit unbekannter Täter betrat das Geschäft und zückte eine Pistole. Er bedrohte die Mitarbeiterin an der Kasse mit der Waffe und forderte Bargeld.

Täter floh mit Beute

Nachdem die Frau ihm die Beute übergeben hatte, ergriff der Täter die Flucht und verschwand. Von ihm fehlt derzeit noch jede Spur.

Die Beamten des Landeskriminalamtes Wien (LKA) haben die Ermittlungen bereits übernommen.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AlsergrundGood NewsWiener WohnenRaubPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen