Frau sexuell belästigt: Kennen Sie diesen Mann?

Erst belästigte ein Mann eine 40-Jährige sexuell, anschließend stahl er ihre Geldbörse samt Bankomatkarte. Nun fahndet die Wiener Polizei nach dem Verdächtigen.

Das Landeskriminalamt Wien ermittelt wegen sexueller Belästigung und Diebstahl gegen einen derzeit noch unbekannten Mann.

Der Verdächtige soll bereits am 31. Juli vor einer 40-Jährigen eine "öffentliche geschlechtliche Handlung gesetzt haben", berichtet die Polizei.

Als der Lebensgefährte der Frau eingriff, flüchtete der Täter und stahl die Geldbörse des Opfers. Darin befand sich unter anderem auch die Bankomatkarte der 40-Jährigen.

Am 11. August versuchte der Täter schließlich mit der gestohlenen Bankomatkarte am Schottenring Geld abzuheben. Dabei wurde der Mann von einer Überwachungskamera aufgenommen.

Kontaktadresse

Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zur Identität des Mannes werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord, unter der Telefonnummer 01-31310 67800 oder 67310 erbeten. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DonaustadtGood NewsWiener WohnenFahndungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen