Autofahrer beschimpft Parksheriff und rast davon

Ein Parksheriff wurde von einem Autofahrer angegriffen.
Ein Parksheriff wurde von einem Autofahrer angegriffen.Bild: Helmut Graf (Symbolbild)
Ein Parksheriff wurde am Dienstag in Wien-Favoriten von einem Autofahrer attackiert. Der Pkw-Lenker ergriff die Flucht, die Polizei ermittelt.
Eine Mitarbeiterin der Wiener Parkraumüberwachungsgruppe überprüfte kurz vor 16.00 Uhr in der Muhrengasse die Parkscheine mehrerer Fahrzeuge.

Als die 27-Jährige schließlich einem der Autofahrer einen Strafzettel ausschreiben wollte, tauchte plötzlich der betroffene Lenker auf.

Der unbekannte Pkw-Lenker beschimpfte die Frau, ergriff ihre Hand und wollte sie offensichtlich an der Durchführung der Amtshandlung hindern.

Angreifer ergreift Flucht

Dem Parksheriff gelang es schließlich, sich loszureißen und den Vorfallsort zu verlassen. Der Angreifer stieg unterdessen in sein Auto ein und ergriff die Flucht.

CommentCreated with Sketch.10 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Es wurde eine Anzeige wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt gegen einen derzeit noch unbekannten Täter gelegt. Die 27-Jährige wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenNewsWienParksheriffPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema