Mann beim Beerenpflücken von Zug erfasst

Der Mann wurde mit dem Hubschrauber in ein Spital geflogen.
Der Mann wurde mit dem Hubschrauber in ein Spital geflogen.Bild: Denise Auer (Symbolbild)
Die Rettungskräfte rückten Donnerstagfrüh zu einem Einsatz in Wien-Favoriten aus. Ein Mann wurde von einem Güterzug erfasst, als er gerade Beeren pflückte.
Gegen 05.50 Uhr ist es am Donnerstag im 10. Bezirk an der Ostbahn zu einem Verkehrsunfall mit einem Güterzug gekommen, berichtet die Wiener Polizei.

Ein derzeit unbekannter Mann wurde im Bereich der Gleiskörper von einem Güterzug erfasst. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen.

Ins Spital geflogen

Bei einer ersten Befragung gab der Verletzte an, dass er Brombeeren pflücken wollte, als es zu diesem Unfall gekommen ist.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenNewsWienUnfälle/UnglückeZug

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren