Parkbesucher finden Leiche bei Haus des Meeres

Beim Haus des Meeres wurde eine Leiche gefunden
Beim Haus des Meeres wurde eine Leiche gefundenBild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)

Leichenfund am Dienstag in Wien-Mariahilf: Beim Haus des Meeres haben Parkbesucher eine tote Person gefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Ersten Informationen zufolge, wurde die Leiche in der Nähe des Foltermuseums im Bereich des Seiteneinganges in der Schadekgasse gefunden.

Die Polizei hat den Leichenfund bereits bestätigt und die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Todesursache des Toten ist derzeit noch nicht bekannt.

Mann lag tot in Schlafsack

Laut Medienberichten sollen Parkbesucher den toten Mann in einem Schlafsack gefunden haben, der sich bei einer Mauer beim Esterhazypark befand.

Nähere Hintergründe zu dem Leichenfund beim Haus des Meeres gibt es derzeit nicht. Wie die Berufsrettung Wien auf Nachfrage von "Heute.at" erklärte, dürfte der Mann schon mehrere Tage tot sein.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MariahilfGood NewsWiener WohnenPolizeiLeichenfund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen