Wien meldet fast 12.000 aktive Corona-Kranke

Frau mit Maske. (Symbolfoto)
Frau mit Maske. (Symbolfoto)iStock
Die aktuellen Corona-Zahlen in Wien zeigen noch keine Entspannung der Lage. An nur einem Tag wurden 954 Neuinfektionen bestätigt.

Mit dem heutigen Dienstag, 10. November 2020, sind in Wien insgesamt 40.101 positive Testungen bestätigt. Das gaben die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien soeben bekannt. Damit hat es in den vergangenen 24 Stunden neuerlich 954 Neuinfektionen bei 6.637 Corona-Tests gegeben.

Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle ist leider ebenfalls höher als noch am Vortag und liegt nun bei 388. Zwei Männer (68 bzw. 81 Jahre alt) sind Behördenangaben zufolge verstorben.

27.813 Personen gelten unterdessen als genesen – 11.900 Menschen werden als aktive Coronakranke geführt. 

Die Gesundheitshotline 1450 hat 5.165 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

Warum die Zahlen vom Dashboard divergieren können

Das Covid-19-Dashboard der AGES bezieht seine Daten ausschließlich aus dem Epidemiologischen Melderegister (EMS) und wird einmal täglich, um 14 Uhr, aktualisiert. Das EMS ist das offizielle Register, in welches von den Bezirksbehörden sowie von Labors eingetragen wird.

Im Innenministerium werden die Zahlen hingegen im Rahmen der täglichen Videokonferenz des Staatlichen Krisen- und Katastrophenmanagements im Einsatz- und Koordinationscenter (EKC). Diese Zahlen können Fälle enthalten, die im EMS noch nicht erfasst sind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
CoronavirusCoronatestÖsterreichWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen