Wien plant eine Gondel auf den Kahlenberg

Barcelona, London und New York haben eine - und Wien vielleicht auch bald: eine Seilbahn! Diese soll von der Kuchelau aus auf den Kahlenberg fahren, wie "Heute" erfuhr.

Barcelona, London und New York haben eine – und Wien vielleicht auch bald: eine Seilbahn! Diese soll von der Kuchelau aus auf den Kahlenberg fahren, wie "Heute" erfuhr.

Eine Seilbahn auf den Kahlenberg! Die Idee ist nicht neu, zuletzt hat sie der Tourismus- Chef der Wirtschaftskammer Wien, Josef Bitzinger, vorigen Sommer geäußert. Damals allerdings noch wenig konkret. Jetzt schaut das ganz anders aus: Gemeinsam mit der Seilbahnfirma Doppelmayr hat man ein Konzept ausgetüftelt, das auch real umsetzbar ist: "Natürlich werden wir mit Gondeln arbeiten, nicht mit freien Sesseln", bestätigt Michael Bitterl von Doppelmayr.

Unterstützung für den Plan signalisiert auch Döblings Bezirkschef Adi Tiller: "Das wäre eine echte Attraktion!" Als Talstation nennt er die Kuchelau, wo auch Parkplätze vorhanden wären. Freuen dürfte eine Seilbahn auch das angrenzende Klosterneuburg: ohne eigene Kosten ein Touri-Highlight mehr!

Lisa Steiner

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen