Jugendliche attackierten Männer mit Schlagring

Die Polizei nahm am Praterstern mehrere Personen fest
Die Polizei nahm am Praterstern mehrere Personen festBild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)

Zwei Männer sind am Montag von insgesamt mehreren Teenagern in der Wiener-Leopoldstadt angegriffen worden. Das Trio im Alter von 14 und 15 Jahren wurde festgenommen.

Im Zuge einer Sofortfahndung konnte die Polizei um kurz nach 20.00 Uhr drei Jugendliche auf der Franzensbrückenstraße festnehmen.

Die Teenager, zwei 14-Jährige und ein 15-Jähriger, sollen kurz zuvor zwei Männer mit einem Pefferspray und Schlagring attackiert haben. Außerdem stahlen sie ihnen die Geldbörse.

Einer der Männer erlitt dabei eine offene Wunde, das andere Opfer eine oberflächliche Verletzung im Gesichtsbereich. Die drei Verdächtigen wurden wegen des Verdachts des schweren Raubes auf freiem Fuß angezeigt.

Festnahme am Praterstern

Bereits um 10.15 Uhr konnten die Beamten der Bereitschaftseinheit am Praterstern eine Person festnehmen. Bei der Kontrolle eines 48-Jährigen stellte sich heraus, dass gegen den Mann eine Festnahmeanordnung besteht.

Der Österreicher wurde wegen gewerbsmäßigen Diebstahls gesucht und in Gewahrsam genommen.



(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LeopoldstadtGood NewsWiener WohnenPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen