Buttersäure-Angriff in Simmeringer Wohnhaus

Bild: Leserreporter
Hat sich da jemand einen üblen Scherz erlaubt? Wegen Buttersäure, die bestialisch stinkt, musste die Feuerwehr nach Wien-Simmering ausrücken.
Buttersäure-Angriff auf den Geruchssinn: Am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr musste die Feuerwehr zur Willhelm-Otto-Straße in Wien-Simmering wegen bestialischem Gestank ausrücken. Grund dafür war Buttersäure.



Unklar ist noch, ob sich die Buttersäure in einer Wohnung oder im Gang befindet. Laut Pressesprecher der Wiener Berufsfeuerwehr wurden früher Sodalösungen verwendet, um den Geruch zu neutralisieren. Wie die Einsatzkräfte in diesem Fall vorgegangen sind, ist noch nicht bekannt.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!


CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityFeuerwehr

CommentCreated with Sketch.Kommentieren