Graffiti-Sprayer (19) auf frischer Tat ertappt

Ein 19-Jähriger "verzierte" am Samstag eine Hausmauer in Wien-Simmering mit einem Graffiti. Die Polizei ertappte den Sprayer auf frischer Tat und nahm ihn fest.

Kurz nach 3.30 Uhr besprühte ein 19-Jähriger eine Hausmauer in der Zamenhofgasse im 11. Bezirk mit schwarzem Lack, so die Polizei.

Die Beamten ertappten den jungen Mann auf frischer Tat und wollten ihn zur Rede stellen. Als der Sprayer die Polizei bemerkte, ergriff er sofort die Flucht.

Polizei nimmt Verfolgung auf

Der 19-Jährige konnte schließlich nach mehrminütiger Verfolgung gestoppt und festgenommen werden. Die Beamten konnten dem jungen Mann mehrere Beschmierungen in diesem Bereich zuordnen.

Der 19-Jährige wurde wegen schwerer Sachbeschädigung angezeigt.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Simmeringer SCGood NewsWiener WohnenFestnahmeGraffiti

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen