Wien-Wahl: 1,3 Mio Wiener wählen

Bild: Fotolia

Bei den Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober 2015 sind vorläufig - bis zum Abschluss des Wählerverzeichnisses nach dem Einspruchsverfahren -insgesamt 1.327.282 Personen wahlberechtigt.

Bei den Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober 2015 sind vorläufig - bis zum Abschluss des Wählerverzeichnisses nach dem Einspruchsverfahren - insgesamt 1.327.282 Personen wahlberechtigt.

Die Zahl der Wahlberechtigten teilt sich in 700.462 Frauen und 626.820 Männer. "In Wien werden die Wahlen also von den Frauen entschieden", erklärte die für Wahlen in Wien zuständige Stadträtin Sandra Frauenberger.

Den Gemeinderat und die Bezirksvertretung dürfen alle Österreicher wählen, die bis zum 11. Oktober 1999 geboren wurden und ihren Hauptwohnsitz spätestens am 4. August 2015 in Wien begründet haben.

Nichtösterreichische EU-Bürgerinnen und EU-Bürger, die bis zum 11. Oktober 1999 geboren wurden und ihren Hauptwohnsitz spätestens am 4. August 2015 in Wien begründet haben, dürfen ihre Stimme bei der Bezirksvertretungswahl abgeben.

Weitere Informationen zu den Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen 2015 gibt es beim Stadtinformationszentrum unter der Telefonnummer 01/525 50 bzw. im Internet unter .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen