Wiener (60) starb nach Reifenplatzer in Schwechat

Lenker wurde aus Fahrerkabine geschleudert.
Lenker wurde aus Fahrerkabine geschleudert.Feuerwehr Schwechat
Unfalldrama in Schwechat (Bruck): Ein Wiener wurde nach einem Reifenplatzer aus der Lkw-Fahrerkabine geschleudert und starb.

Tragödie auf der B10 in Schwechat am Wochenende: Ein Wiener fuhr auf der Bundesstraße 10 in Richtung Schwadorf mit seinem mit Schotter beladenen Lkw. 

Lenker aus Kabine geschleudert

Dabei platzte ein Reifen des Lastkraftwagens, das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und blieb erst total beschädigt in einem Acker liegen. Der Lenker, ein 60-jähriger Wiener, wurde dabei aus der Fahrerkabine geschleudert.

Die Rettungsmannschaft und der Notarzt konnten nichts mehr für das Unfallopfer tun, der Wiener starb noch an der Unglücksstelle.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Verkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen