Wiener Detektiv jagt amerikanischen Schwindler

Detektiv Peter Pokorny verfolgt die Spur.
Detektiv Peter Pokorny verfolgt die Spur.Detektei Helios
William J. hinterließ offene Rechnungen und Chaos in Wohnungen. Er mietete sich jahrelang ein, ohne zu zahlen. Jetzt sucht ihn ein Wiener Detektiv.

Die letzte bekannte Adresse von William J. (65) ist eine Wohnung in Korneuburg (Niederösterreich). Im März verschwand der gebürtige Amerikaner von dort und hinterließ eine unglaubliche Spur der Verwüstung. Nicht zum ersten Mal, wie der Wiener Privatdetektiv Peter Pokorny im "Heute"-Gespräch erzählt."Er steht im Verdacht, sich in Österreich seit mehreren Jahren in private Unterkünfte einzumieten, ohne später die Miete zu bezahlen." Gemeinsam mit der Polizei sucht der Chef der Detektei Helios jetzt nach dem säumigen Mieter, der sich derzeit in Wien aufhalten soll.

William J.s Masche ist immer dieselbe: "Er gibt bei den Vermietern an, dass er von seiner vermögenden Familie oder dem damit beauftragten FBI gesucht wird und um sein Leben fürchtet." Aufgrund seines Auftretens kam er bisher damit durch.

"William J. leidet an psychischen Problemen und weigert sich deshalb, seine Rechnungen zu bezahlen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sk Time| Akt:
VerbrechenMieteWohnenBetrugNiederösterreichWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen