Wien

Bei den Orang-Utans kann man nun Wiener Eis schlecken

Bio-Eis aus Wien gibt es jetzt an fünf Standorten im Tierpark Schönbrunn. Wer die 25 Sorten durchkosten will, hat nun noch mehr Gelegenheit.

Heute Redaktion
Stephan Hering-Hagenbeck, Geschäftsführer des Tiergarten Schönbrunn, Gründer Werner Helnwein und Bernhard Grill, Leitung Gastronomie Schönbrunn (v.li.)
Stephan Hering-Hagenbeck, Geschäftsführer des Tiergarten Schönbrunn, Gründer Werner Helnwein und Bernhard Grill, Leitung Gastronomie Schönbrunn (v.li.)
Helli & Leo /Sister Act

Der Wiener Eishersteller Helli & Leo erweitert seine Standortbreite. Ab sofort gibt es die 25 Eissorten des Unternehmens am Eisstand Regenwald, im Eissalon Rhino Bar, im Kaiserpavillon, im Café Restaurant ORANG.erie und im Gasthaus Tirolergarten in Schönbrunn.

Ob milchig, fruchtig, vegan, kunterbunt, klassisch oder außergewöhnlich – Helli & Leo setzt auf Eis in Bio-Qualität und wird in Wien produziert. Alle Eissorten kommen ganz ohne Zusatzstoffe, Pasten und Pulver aus, verspricht das Unternehmen. Eine Kugel kostet 2,20 Euro, zwei Kugeln 4,10 und drei Kugeln 5,90. Jede weitere Kugel 1,70.

Eis-Geschirr natürlich abbaubar

Auch Becher und Löffel sind aus biologisch abbaubaren Materialien. Für Bernhard Grill, Leitung Gastronomie Schönbrunn, war vergangenen Herbst nach Gesprächen mit Gastronom Werner Helnwein schnell klar, dass Helli & Leo einen Platz im Tiergarten Schönbrunn finden soll.

"Die Tiergarten Schönbrunn Gastronomie fühlt sich der Nachhaltigkeit und Ökologie verpflichtet. Gleichzeitig wollen wir unseren Besucher:innen die beste Qualität bieten. Aus diesen Gründen sind Helli & Leo das ideale Partnerunternehmen: Grandiose Qualität bei traditionellen und ausgefallenen Varianten, umweltfreundlich verpackt und in höchster Bio-Qualität hergestellt", so Bernhard Grill, Leiter der Gastronomie Schönbrunn.

Auch der Zoo will nachhaltig sein

"In der heutigen Zeit sind die Kriterien von Umweltschutz und Nachhaltigkeit für jedes Unternehmen von enormer Bedeutung. Der Tiergarten Schönbrunn ist diesem Credo seit Jahren verpflichtet. Auch in der Gastronomie sind Saisonalität und Regionalität der Zutaten sowie höchste Bio-Qualität oberste Gebote. In diesem Sinne haben wir mit Helli & Leo den idealen Eis-Lieferanten für unsere kleinen und großen Besucher:innen gefunden", sagt Stephan Hering-Hagenbeck, GF Tiergarten Schönbrunn.

"Wir freuen uns, dass unser Helli & Leo Eis in bester Bio-Qualität auch den Tiergarten Schönbrunn so überzeugen konnte und eine wunderschöne Kooperation entstanden ist. Als Bernhard Grill mich kontaktiert hat war schnell klar, dass hier eine schöne Geschichte entstehen würde. Nachhaltigkeit, Regionalität und die höchste Bio-Qualität liegen uns allen sehr am Herzen. Eisliebhaber:innen werden jetzt auch im Tiergarten Schönbrunn mit unseren klassischen und außergewöhnlichen Bio-Eis-Sorten verwöhnt", so Gründer Werner Helnwein.

    <strong>27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt.</strong> Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120020981" href="https://www.heute.at/s/personalnot-nobel-konditor-plant-drastischen-schritt-120020981">lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen &gt;&gt;&gt;</a>
    27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt. Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen >>>
    Foto Hofer, Heschl