Wiener Linien-App bietet Verkehrs-Infos in Echtzeit

Neues "WienMobil"-Update bringt Linien-Infos in Echtzeit aufs Smartphone (c) Wiener Linien/Johannes Zinner
Neues "WienMobil"-Update bringt Linien-Infos in Echtzeit aufs Smartphone (c) Wiener Linien/Johannes ZinnerBild: zVg

Die Mobilitäts-App der Wiener Linien "WienMobil" erhält ein Update: Ab sofort können die Wiener einzelne Linien "abonnieren" und bekommen Infos aufs Handy.

"WienMobil", die offizielle Smartphone-App der Wiener Linien, hat ein großes Update samt neuer Funktion erhalten. Ab sofort können die User einzelne Öffi-Linien abonnieren und erhalten so maßgeschneiderte Verkehrsinfos direkt als Push-Nachricht aufs Handy.

Unter dem neuen Menüpunkt "Meldungen" können die Öffi-Fahrgäste jene Linien abonnieren, mit denen sie etwa täglich unterwegs sind. Gibt es auf einer dieser Linien eine Störung, schickt die WienMobil-App eine Meldung mit den wichtigsten Informationen aufs Smartphone. So sollen WienMobil-User stets über das Verkehrsgeschehen in den Wiener Öffis informiert sein.

App als "maßgeschneidertes Angebot für Öffi-Nutzer"

"'WienMobil' ist der perfekte Begleiter auf allen Wegen durch Wien. Wir informieren unsere Userinnen und User dank der neuen Push-Funktion jetzt in Echtzeit über das Verkehrsgeschehen. Und dank der in die App integrierten Partner wie Carsharing, Citybike und Taxi können die Öffis beim Suchen einer Route auch mit anderen Verkehrsmitteln kombiniert werden. So machen wir den Wienerinnen und Wienern ein maßgeschneidertes Angebot für alle Mobilitätsansprüche", erklärtAlexandra Reinagl, Geschäftsführerin der Wiener Linien.

Tickets am Smartphone



Neben sämtlichen Echtzeitdaten der Wiener Linien erhalten die App-Nutzer auch exklusiven Zugriff auf die digitalen Tickets der Wiener Linien. Besitzer von personalisierten Dauerkarten wie dem Semesterticket oder der Jahreskarte können diese in die App laden. Einzelfahrten, Wochen- und Monatstickets sowie weitere Tickets sind in WienMobil bequem bargeldlos erwerbbar. "Damit ist das Ticket jederzeit am Smartphone verfügbar", so Reinagl.

App bekommt laufend weitere Updates

WienMobil soll kontinuierlich weiterentwickelt werden. Das Feedback der Nutzer fließe dabei ein und trage dazu bei, die App in kleineren Updates weiter auf die Bedürfnisse der Wiener Öffi-Fahrgäste zuzuschneiden. (lok)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenVerband öffentlicher VerkehrWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen