Wiener mit 240 km/h bei Guntramsdorf geblitzt

Symbolfoto der A2 beim Knoten Guntramsdorf.
Symbolfoto der A2 beim Knoten Guntramsdorf.Karl Gruber / Wikimedia Commons
Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der A2 und der S1 gingen der Polizei zwei Raser ins Netz. Beide waren doppelt so schnell wie erlaubt.

Bedienstete der Autobahnpolizei Tribuswinkel führten am Donnerstag gegen 21:30 Uhr Kontrollen auf der Südautobahn (A2) im Gemeindegebiet von Guntramsdorf (Bezirk Mödling) in Fahrtrichtung Wien durch. Dabei erwischten sie einen Wagen mit Wiener Kennzeichen mit einer Geschwindigkeit von 240 km/h bei erlaubten 130 km/h.

Der Lenker wird seinen Führerschein wohl abgeben müssen, es wurde seitens der Polizei Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Mödling erstattet.

Pole mit 200 km/h

Am Sonntagnachmittag legten sich dann auch die Polizisten der Autobahnpolizei Großkrut auf die Lauer. Gegen 15:20 Uhr erwischten sie auf der S1 im Gemeindegebiet von Großebersdorf (Bezirk Mistelbach) in Fahrtrichtung Wien ebenfalls einen Raser.

Ein Auto mit polnischem Kennzeichen wurde mit 200 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen. Es wird Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Mistelbach erstattet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen