Wiener Polizei sucht diese Juwelierräuber

Nach einem Juwelierüberfall in der Wiener Innenstadt sucht die Polizei nun mit einem Fahndungsfoto nach den Tätern.

Bereits am 20. Oktober wurde . Mit einem Hammer hatten die Täter Vitrinen eingeschlagen und den Schmuck daraus gestohlen. Eine Sofortfahndung verlief damals erfolglos. Im Zuge der Ermittlungen konnte die Polizei ein Bild eines der beiden Täter sichern.

Täterbeschreibung:

1. Täter (im Bild): männlich, ca. 25-30  Jahre alt, ca. 165-175 cm groß, schlanke Figur, kurze dunkelblonde Haare, heller Gesichtsteint, vermutlich östlicher Herkunft, Bekleidung: schwarze Jacke, graues T-Shirt welches er in das Gesicht gezogen hatte, schwarze Hose, Maskiert mit einer schwarzen Baseballkappe, ins Gesicht gezogenes T-Shirt.
2. Täter: männlich, ca. 24-35  Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, mittlere Figur, kurze dunkle Haare, dichte Augenbrauen, Bekleidung: dunkle Jacke (dünne Sportjacke), dunkle Hose, Maskiert mit einer Baseballkappe, schalähnlicher Gegenstand von unten ins Gesicht gezogen.


Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der 01/31310-33800.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen