Wiener sorgt mit Videos aus Isolation für Lacher

Der Fotograf und Videoproduzent Thomas Peintinger hat sich in Zeiten der Corona-Krise etwas besonderes einfallen lassen. Auf Facebook gibt der Wiener humorvolle Tipps, wie man sich die Zeit daheim am besten vertreiben kann.
Vergangene Woche fing Thomas Peintinger an, Videos aus seiner Isolation zu posten. Auf Facebook und Reddit wurden seine Clips bereits mehrere Tausend Mal angeklickt. In der ersten Folge seiner Corona-Storys versuchte er etwa, so viele Klopapierrollen wie möglich auf seiner Stirn zu balancieren.



In seiner Facebook-Gemeinde kam die Klopapier-Challenge gut an. "Ich bin seit zwei Wochen daheim und damit mir die Decke nicht auf den Kopf fällt, habe ich angefangen, diese Videos zu produzieren", erklärt Thomas Peintinger gegenüber "Heute".

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. In der zweiten Folge lieferte er ein Corona-Tanztutorial, damit die Fitness zu Hause nicht verloren geht. Seine Freundin Mina fungierte dabei als Coach.



Der Fotograf und Videoproduzent hat schon vergangenes Jahr erstmals humorvolle Insta-Storys gedreht. Dass aber gerade seine Isolations-Clips derartig gut ankommen, hätte er selbst nicht gedacht.

Parodie berühmter Film-Klassiker



"Ich wollte eigentlich nur gute Laune für meine Facebook-Freunde verbreiten. Vor allem die dritte Folge ging dann regelrecht durch die Decke und ich bekam so viele Nachrichten von unbekannten Leuten", erzählt der Wiener.

Unter dem Titel "7 Dinge, die man in der Heimquarantäne machen kann" bietet die dritte Folge die besten Tipps gegen Langeweile, inklusive Parodien einiger Film-Klassiker.



"Kann gut über mich selbst lachen"



"Ich bin ein Mensch, der gut über sich selbst lachen kann", sagt Peintinger. Die Klassiker wie Harry Potter oder Matrix, die im Video parodiert wurden, zählen zu seinen Lieblingsfilmen: "Die besten Parodien sind immer jene, wofür man wenig Equipment braucht. Deshalb eignen sich diese Filme gut."



Auch im vierten Video folgen weitere Empfehlungen für daheim, wie etwa eine Poker-Runde mit Freunden. Der fünfte Clip wird gerade produziert. Laut Peintinger gibt es drei Ideen, mehr wollte er allerdings nicht verraten.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWienHumorVideosFacebookCoronavirus