Wiener Staatsoper öffnet am 8.2. mit diesem Trick

Die Staatsoper öffnet am 8.2. wieder ihre Tore.
Die Staatsoper öffnet am 8.2. wieder ihre Tore.Picturedesk
Operndirektor Bogdan Roščić ist nun auch "Museumsdirektor". Die Staatsoper soll mit 8. Februar als Museum öffnen – Vorstellungen wird es keine geben. 

Mit einem Trick wird die Wiener Staatsoper am 8. Februar, dem (derzeit geplanten) Ende des Lockdowns, wieder öffnen: "Die Staatsoper hat eine nicht allen bekannte zweite Identität", erklärte Direktor Bogdan Roščić gestern. Das Haus werde nicht nur von Musikliebhabern geschätzt, sondern auch von Freunden der Architektur und der Kunstwerke – und daher als Museum öffnen. Denn Theater dürften eigentlich nicht aufsperren…

Spielbetrieb wird es aber nicht geben, dafür wird das Streaming weiter fortgesetzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
StaatsoperMuseumKulturPolitikCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen