Wiener Stuntfrau drehte mit Tom Cruise

Stuntfrau Nora Summer (40) hat ein Buch über ihre Erlebnisse geschrieben.
Stuntfrau Nora Summer (40) hat ein Buch über ihre Erlebnisse geschrieben.Privat
Die Wiener Stuntfrau Nora Summer stand bereits mit Hollywood-Star Tom Cruise vor der Kamera. Nun hat sie ein Buch über ihre Erlebnisse geschrieben. 

Sie fiel als Mordopfer Stiegen hinunter, hechtete nach Drehbuch-Anweisung wie Catwoman über Zäune und wurde neben Hollywood-Star Tom Cruise bei einer Auto-Explosion beinahe in die Luft "gesprengt": Der Einsatz von Nora Summer (40) kennt (fast) keine Grenzen.

Cruise war "höflich und professionell"

2014 stand die Stuntfrau eine Woche lang gemeinsam mit Cruise für "Mission Impossible – Rogue Nation" in Wien vor der Kamera: "Er begrüßte uns, war höflich, professionell und fokussiert auf das Geschehen", erinnert sich Summer – im Gegensatz zu den amerikanischen Stunt-Kollegen: "Die hat nur interessiert, wo es die besten Strip-Clubs gibt", lacht die gebürtige Wienerin, die in Klosterneuburg (NÖ) lebt.

Tom Cruise drehte 2014 "Mission Impossible - Rogue Nation" in Wien. Mit dabei: Nora Summer.
Tom Cruise drehte 2014 "Mission Impossible - Rogue Nation" in Wien. Mit dabei: Nora Summer.Picturedesk

In ihrem Buch "Der steppende Pferdearsch" (My Morawa, 10,60 Euro) mischt die Zirkus-Artistin, Musical-Sängerin und Astrologin Autobiografisches mit Erlebnissen vom Drehset: "Als ich meine Tochter noch gestillt habe, stand ich für eine Actionszene von 'Anna Fucking Molnar' mit meinem vollen Still-Busen auf einem 30-Meter-Hochhaus. Das war schon schräg."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:
Tom CruiseBuchFilm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen