Wiener transportiert neuen TV mit BMW-Cabrio

TV-Transport mit gemietetem BMW-Cabrio.
TV-Transport mit gemietetem BMW-Cabrio.Bild: Kein Anbieter/Leserreporter
Neue Fernseher sind mittlerweile so groß, dass sie kaum mehr ins eigene Auto passen. Da hilft nur mehr ein geliehenes BMW-Cabrio.
Wer kennt es denn nicht? Man gönnt sich einen neuen Riesen-Fernseher mit allen möglichen technischen Spielereien und dann passt der Flatscreen nicht ins Auto.

Ein Wiener hat sich aber etwas einfallen lassen: Er mietete kurzerhand ein BMW Cabrio und holte das neue TV-Gerät mit offenem Dach gleich ab. In Wien-Neubau machte ein "Heute"-Leser den Schnappschuss.

Nachmachen sollte man diesen Transportmöglichkeit aber nicht - die Ladungssicherung lässt nämlich zu wünschen übrig. (zdz)

CommentCreated with Sketch.7 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WienLeser-ReporterCommunity

CommentCreated with Sketch.Kommentieren