Wienerin stürmt mit Mozart die Schlager-Charts

Misha Kovar begeistert mit "Die Königin der Nacht" aus Mozart's "Zauberflöte". Ihr Markenzeichen: Glitzer-Beanie und 5-Oktaven-Stimme.
Misha Kovar begeistert mit "Die Königin der Nacht" aus Mozart's "Zauberflöte". Ihr Markenzeichen: Glitzer-Beanie und 5-Oktaven-Stimme.
Die Wienerin schafft gerade erfolgreich den Spagat zwischen Klassik und Schlager. Mit "Königin der Nacht" stürmt Misha Kovar international die Charts.  

Ihr Stimmvolumen umfasst ganze fünf Oktaven und auch ihr Aufstieg in der Schlagerszene erreicht gerade ganz neue Höhen. Ausnahmekünstlerin Misha Kovar wagt den Spagat zwischen Klassik und Schlager und überzeugt mit ihrer neuen Single "Die Königin der Nacht" dabei in vollen Zügen.

Mit Mozart an die Spitze der Hitparaden

Wer kennt sie nicht die großartige Arie "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen" aus der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart, ist sie doch ein besonderer Höhepunkt dieser wunderschönen Oper. Doch wer hätte gedacht, dass man es damit auch bis auf Platz 1 der deutschen itunes-Schlager (!)-Charts schaffen kann?

Selbst in Holland stürmte Misha bereits bis auf Platz 1 der Single Charts und auch in Frankreich hat es die Single auf Platz 80 geschafft (was besonders beachtlich ist, immerhin handelt es sich um ein deutschsprachiges Lied). Ihr Erfolgsrezept? Leidenschaft, ein Klassiker.

Sogar Brian May schwärmt von ihr

Ausgebildet am Wiener Konservatorium schlüpfte Misha bereits in weltbekannte Bühnen-Charaktere wie Evita Perón (siehe Video unten), Kaiserin Elisabeth oder die Päpstin - und überzeugte sogar Rocklegende Brian May, der sie persönlich bei einem Casting für eine Hauptrolle der Erstaufführung des Musicals "We will rock you" castete. "She is a phenomenon", gerät der Queen-Gitarrist ins Schwärmen.

Jetzt hat sie die Herausforderung, Opern-Klassiker in fetzigen Pop-Schlager zu wandeln, erfolgreich "gerockt". Wie heißt es so schön in ihrem Pressetext: "Frisch aus dem Studio tanzt ihre Stimme mit beeindruckender Leichtigkeit über fünf Oktaven. Ihre perlende Koloratur trifft im Wechsel mit dem gefühlvoll-warmen Spiel der ausdrucksstarken Rock-Stimme gleichermaßen mitten ins Herz."

Immer auch mit dabei, ihr optisches Markenzeichen: die Beanie-Mütze, verziert mit einem stilisierten Diadem aus edlen Kristallsteinen. Wie es sich für eine echte "Königin der Nacht" gehört.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
MusikMusikvideoOperWolfgang Amadeus MozartMusical

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen