Wiener*innen sagen JA zur Corona-Schutzimpfung

Drei Teilimpfungen für die ganze Familie holen!
Drei Teilimpfungen für die ganze Familie holen!Foto: iStock
Mit abgeschlossener Grundimmunisierung ist ein bestmöglicher Schutz vor einer Covid-19-Erkrankung gegeben!

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

Spätestens Anfang September hält der Alltag erneut in Arbeit und Schule Einzug. Doch wer rechtzeitig handelt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Ein vollständiger Impfschutz ist das beste Mittel gegen eine neue Corona-Welle.

Eine Mehrheit der Wiener*innen will eine weitere Corona-Schutzimpfung

Die Wiener Bevölkerung zeigt eine große Bereitschaft, sich impfen zu lassen. Eine große Umfrage im Auftrag der Stadt Wien im Juli unter 1.500 Menschen ab 16 Jahren ergab Folgendes: 68 Prozent der zumindest einmal Geimpften wollen ihren Schutz durch offene Teilimpfungen oder eine Auffrischungsimpfung optimieren.

Vor allem die Gruppe der 30- bis 49-Jährigen, also jener Menschen, die am häufigsten im Berufsleben stehen und oft auch eine Familie haben, ist sich der Gefahr, Covid-19 zu unterschätzen, durchaus bewusst. Eine überwältigende Mehrheit will daher die Grundimmunisierung abschließen. Nur 7 Prozent der Geimpften schließen eine weitere Impfung aus.

Als Motiv für eine weitere Corona-Schutzimpfung gaben die Befragten der Gruppe der 30- bis 49-Jährigen an, für sich selbst und das persönliche Umfeld, sei es privat oder beruflich, einen guten Schutz haben zu wollen.

Die Impfzentren der Stadt Wien bieten einen niederschwelligen und kostenlosen Zugang zu allen drei Teilimpfungen für die Grundimmunisierung. Die meisten Impfzentren der Stadt sind von Montag bis Samstag, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr, geöffnet, im Austria Center Vienna sogar täglich von 7 bis 18.45 Uhr (letzte Anmeldung um 18 Uhr).

Alle Details dazu gibt es hier: impfservice.wien

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

Nav-Account ib Time| Akt:
WienCorona-ImpfungImpfungCoronavirusPromotion