Wiesler neuer Chef der Fachhochschule Wiener Neustadt

Bild: FHWN

Die Fachhochschule Wiener Neustadt hat eine neue Führung. Der ehemalige Geschäftsführer der FH Burgenland, Josef Wiesler, übernimmt ab sofort die Agenden der Wissenschaftseinrichtung in NÖ.

Erst kürzlich waren die Rahmenbedingungen zur Aufbauorganisation neu erarbeitet worden, auf deren Basis nun die Stelle der Geschäftsführung neu ausgeschrieben werden musste. 75 Kandidaten hatten sich für den Chefsessel beworben, im Hearing der letzten vier behauptete sich schließlich Josef Wiesler. 

"Für uns war es wesentlich einerseits einen Manager, aber andererseits auch jemanden mit Führungserfahrung im tertiären Bildungssektor zu finden. Josef Wiesler verbindet für uns beides", erklärt Aufsichtsrats-Vorsitzender und Bürgermeister Klaus Schneeberger.

"Die permanente Weiterbildung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor im modernen Wirtschaftsleben – nicht nur für den einzelnen Dienstnehmer, sondern auch für Unternehmen bzw. Regionen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bedanke mich für das Vertrauen", so der neue FH-Manager.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen