Willi Herren hatte Affäre mit Nacktsängerin

Willi Herren
Willi HerrenBild: Imago Stock&people/Deutzmann/Eibner
Ex-"Lindenstraße"-Star Willi Herren hatte während seiner Beziehung eine Affäre mit einer Nacktsängerin.

Willi Herren war über sieben Jahre mit seiner Freundin Jana Windolph zusammen. Vor Kurzem trennte sich das Paar. Der Grund: Der Schlagersänger hatte laut "Bild" eine längere Affäre mit der Nacktsängerin Jazmin Gülpen, die regelmäßig am Ballermann auftritt.



"Monatelang habe ich ein doppeltes Spiel getrieben und mich nicht offenbart, weil ich niemanden verletzen wollte."
, gesteht Willi im Interview mit der "Bild". Jetzt sind die beiden auch zusammen: "Ich bin aktuell sehr glücklich", betont Herren, der von 1992 bis 2007 in der "Lindenstraße" Olli Klatt dargestellt hat.

Gerüchten zufolge hat seine Ex Jana, die seine Managerin ist, noch immer Gefühle für ihn. In letzter Zeit ging es dem ehemaligen Schauspieler sehr schlecht. Vor einem Monat ließ er sich sogar freiwillig in eine Klinik einweisen. Er soll unter Depressionen gelitten haben. Auch von Burn-Out war die Rede.

"Ich habe zwar noch rechtzeitig die Notbremse gezogen, bin aber noch nicht über den Berg. Ich habe noch 60 Therapiestunden mit einem Psychologen vor mir und auch noch einiges im Keller, was aufgearbeitet werden muss. Meine Mutter, die ich früh verloren habe, meine Drogenvergangenheit und auch andere Sachen.", sagte er gegenüber der "Bild".

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleAffäre

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen