William H. Macy unterhält in "Shameless"

Bild: keine Quellenangabe

Kabel eins zeigt die amerikanische Dramedy "Shameless" mit William H. Macy in der Hauptrolle ab dem 23. Juli immer donnerstags um 22.30 Uhr in Doppelfolgen. Verrückt, aber sehenswert!

Kabel eins zeigt die mit William H. Macy in der Hauptrolle ab dem 23. Juli immer donnerstags um 22.30 Uhr in Doppelfolgen. Verrückt, aber sehenswert!

("Die Waffen der Frauen"). Emotionsgeladen und mit bissigem Humor zeigt die Serie den Gallagher-Clan rund um den allerziehenden und alkoholkranken Vater Frank auf seinem Weg von einer Katastrophe in die nächste.

Frank gibt die Invalidenrente, die er sich jeden Monat trickreich vom Staar erschwindelt, liebend gerne in seiner Stammkneipe aus, während seine sechs Kinder versuchen über die Runden zu kommen. Dank der ältesten Schwester und Mutterersatz Fiona (Emmy Rossum) kommen seine Sprösslinge aber bestens zurecht.

Sie nehmen ihren Alltag in einem Arbeiterviertel von Chicago mit Humor und entwickeln - ähnlich wie ihr Vater - ziemlich eigenwillige Überlebensstrategien: Superhirn Phillipp "Lip" (Jeremy Allen White) lässt sich Nachhilfeunterricht mit intimen "Dienstleistungen" bezahlen, Ian (Cameron Monaghan) geht mit seinem verheirateten Boss ins Bett und Fiona stürzt sich in eine hitzige Romanze mit dem vermeintlich soliden Steve (Justin Chatwick).

Für den US-Networksender "Showtime" war die Premiere von "Shameless" im Jahr 2011 der beste Serienstart seit 2003. Grundlage der Dramedy ist die gleichnamige britische Serie, die dort 2013 nach neun Jahren mit der elften Staffel endete.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen