Williams & Kates Kind wird England regieren!

Bild: Toby Melville / Reuters

Zufall oder geschickt geplanter Schachzug? Im Oktober 2011 stimmten die Commonwealth-Staaten für eine Änderung des englischen Thronfolge-Gesetzes. Künftig dürfen erstgeborene Mädchen automatisch Königin werden - auch wenn sie noch Brüder bekommen. Heißt: Williams und Kates Kind wird unabhängig vom Geschlecht England als König oder Königin regieren.

wird unabhängig vom Geschlecht England als König oder Königin regieren.

Bisher war es männlichen nachkommen vorbehalten, den Thron zu besteigen, auch wenn sie ältere Schwestern hatten. Dem bereiteten die Staats- und Regierungschefs der 16 Commonwealth-Staaten ein Ende, künftig können Frauen als Erstgeborene automatisch an die Spitze der britischen Monarchie treten. Bei Queen Elizabeth II. war das noch nicht der Fall - sie kam als Prinzessin nur zum Zug, weil sie keine Brüder hatte.

wird also sehr gute Chancen auf den britischen Thron haben. Derzeit sieht die englische Thronfolge Prinz Charles als Nachfolger von Queen Elizabeth II. vor, dahinter folgt bereits Prinz William. Wird diese vorgesehen Reihenfolge eingehalten, wird irgendwann Kates Kind am Thron sitzen und das Königreich regieren.

Schwangerschaft als "Dienstpflicht"

Kates wichtigste Dienstpflicht als Ehefrau der Nummer zwei der britischen Thronfolge ist klar definiert: Sicherstellung der Erbfolge. Dafür haben sich Kate und William bis jetzt vergleichsweise viel Zeit gelassen. Schwiegervater Prinz Charles war mit seiner damaligen Frau Diana weitaus produktiver: William kam nicht einmal ein Jahr nach der Trauung seiner Eltern zur Welt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen