Wird Vettel jetzt zum Umweltschutz-Aktivisten?

Nach dieser Saison endet die sechjährige Ferrari-Ära von Sebastian Vettel. Der Deutsche sucht für für 2021 noch ein Formel-1-Cockpit, doch er könnte auch eine andere Zukunft einschlagen.

Wird Vettel gar ein Klimaschutz-Aktivist? Sein ehemaliger Kollege und Landsmann Nico Rosberg macht's ihm vor und engagiert sich sehr für Umweltthemen.


Tauscht der Heppenheimer seinen Boliden nun gegen den Umweltschutz? Noch nicht, glaubt zumindest Ex-F1-Boss Bernie Ecclestone.


"Er sollte etwas Neues aufbauen. Wie damals, als er bei Red Bull angefangen hat", sagt der 89-Jährige bei der Bild am Sonntag.


Es bleibt also spannend, ob wir Vettel auch 2021 in der Königsklasse sehen werden. Renault sucht zum Beispiel nach einem Nachfolger für den zu McLaren abwandernden Daniel Ricciardo.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen