Wirft Grey?s Anatomy-Star das Handtuch?

Bild: keine Quellenangabe

Grey?s Anatomy-Schauspielerin Ellen Pompeo überlegt, nach ihrer Rolle der Meredith Grey in der beliebten US-Krankenhausserie, die Schauspielerei an den Nagel zu hängen.

in der beliebten US-Krankenhausserie, die Schauspielerei an den Nagel zu hängen.

Ellen Pompeo alias Meredith Grey aus der US-Serie "Grey´s Anatomy" will nicht mehr: Die Schauspielerei sei für die 44-Jährige nicht mehr das, was es einmal war und deshalb überlegt sie, nach der Rolle in der Krankenhaussendung, aufzuhören: "Ich merke auf jeden Fall, dass ich mich verändere. Ich finde nicht, dass die Schauspielerei mir noch wirklich Kraft gibt… Ich will nicht zwangsläufig für andere Leute arbeiten."

Einen klaren Schlussstrich will sie aber noch nicht ziehen: "Sag niemals nie. Aber ich werde nicht solche Aussagen machen, wie ´Dann und dann ist Schluss´ und bin dann im Februar doch wieder da." Pompeo hat aber auch noch Zeit, sich zu überlegen, wie sie weitermachen möchte, denn ihr "Grey´s Anatomy"-Vertrag läuft erst nach Ende einer möglichen 12. Staffel aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen