WKO-Chef will jungen Menschen Impf-100er schenken

WKO-Chef Harald Mahrer will einen Impf-100er für die Nachtgastro (Archivbild)
WKO-Chef Harald Mahrer will einen Impf-100er für die Nachtgastro (Archivbild)Bild: Helmut Graf
Um die Impfbereitschaft in der jungen Bevölkerung zu erhöhen, bringt WKO-Chef Harald Mahrer einen 100-Euro-Gutschein für die Nachtgastro ins Spiel.

Anreizorientiert, auch ohne Impfpflicht soll eine Quote erreicht werden, die die ganze Bevölkerung und das Gesundheitssystem vor einer Überlastung schützt. Doch in der Altersgruppe von 14 bis 25 Jahren beträgt die Impfquote lediglich 33 Prozent, immerhin die Hälfte hat zumindest eine Dosis erhalten. Jenen soll nun ein Anreiz gegeben werden.

"Da würde ich sagen: Jungs, Mädels, jede und jeder, der sich impfen lässt bekommt einen 100-Euro-Gutschein. 100 Euro ist für Junge Leute viel Geld, einlösbar in Nachtgastro, im Kino, bei Großveranstaltungen. Da haben die Betriebe auch gleich wieder was davon, das würden viele in Anspruch nehmen", so Wirtschaftskammer-Chef Harald Mahrer zu "Heute.at".

Gastro-Gutschein 2.0

Wien habe das mit dem Gutschein für die Gastro im vergangenen Sommer bereits gut vorgezeigt. "Einen Nachtgastro-Gutschein, Gutschein für Kinos, für große Festveranstaltungen, das, was die jungen Leute gerne haben: Damit würden wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Wir hätten einen Anreiz für die Jungen und wir würden die Betriebe unterstützen, die besonders gelitten haben", beschreibt Mahrer diese Win-Win-Situation weiter.

Von der Idee angetan ist auch Gastronomie-Obmann Mario Pulker: "Alle Experten sind sich darüber einig: Die wirksamste Maßnahme zur Überwindung der Coronapandemie ist die Impfung. Daher sind alle Schritte zu begrüßen, die die Durchimpfungsrate gerade bei den Jungen erhöht. Bekanntlich sind erst wenige junge Menschen geimpft, gerade hier steigen die Infektionszahlen am stärksten."

"Ein Gutschein, wie ihn Präsident Mahrer jetzt nach dem Beispiel des Wiener Gastro-Gutscheines vorschlägt, wäre aus meiner Sicht ein guter Anreiz für eine Impfung", so Pulker abschließend.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
Harald MahrerWirtschaftskammerWirtschaftCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen