Neues Video-Tutorial führt Dich zur Kurzarbeit

Neues Video-Tutorial hilft beim Ausfüllen des Antrags auf Kurzarbeit.
Neues Video-Tutorial hilft beim Ausfüllen des Antrags auf Kurzarbeit.Bild: Screenshot
75 Prozent aller Anträge seien nicht korrekt ausgefüllt, warnen ÖGB und Wirtschaftskammer Wien. Wie's richtig geht, zeigt nun eine Videoanleitung.
Laut AMS liegen derzeit schon viele tausend Anträge auf Kurzarbeit vor, allerdings seien Dreiviertel davon unvollständig.

Um die Antragsteller beim richtigen Beantragen zu unterstützen und damit auch den Ablauf zu beschleunigen, stellen der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) und die Wirtschaftskammer Wien nun eine Ausfüllhilfe bereit.

Das Video richtet sich an Unternehmen, die auf Kurzarbeit umstellen wollen. In dem rund zwölf minütigen Film wird Schritt für Schritt erklärt, wie das Formular auszufüllen ist. Das Video ist auf den Webseiten des ÖGBund der Wirtschaftskammer Wien abzurufen, Du kannst es aber auch gleich hier ansehen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Alle für den Antrag auf Kurzarbeit erforderlichen Dokumente findest Du hier.



Appell: "Kurzarbeit hilft Kündigungen zu vermeiden"

Im Video appellieren die beiden Präsidenten Wolfgang Katzian (ÖGB) und Walter Ruck (WKW) gemeinsam: "Die Kurzarbeit hilft, Kündigungen zu vermeiden. Bitte helfen Sie mit, Arbeitsplätze zu sichern!"

"Ich danke Walter Ruck sowie den Experten der Wirtschaftskammer Wien und des ÖGB, die diese Ausfüllhilfe erstellt haben. Das zeigt, wie gut die Zusammenarbeit auf Sozialpartnerebene funktioniert", so ÖGB-Präsident Katzian. Die gute Zusammenarbeit lobt auch Ruck: "Das gemeinsame Vorgehen der Sozialpartner ist nicht umsonst eines der Erfolgsgeheimnisse unseres Landes."



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienArbeitVirusWirtschaftskammerCoronavirus