Jazz, Operette, Kabarett, Wienerlied und Firefight

"Heute" hat wieder die besten Tipps gesammelt, damit das Wochenende nicht fad wird.

Was ist los am Freitag:

Von Freitag bis Sonntag, jeweils von 8 bis 18 Uhr, finden die Linzer Kinder- und Jugenbuchtage statt, in der Arbeiterkammer Linz, Volksgartenstraße 40. Neben der umfassenden Buchausstellung der Linzer Buchhändler und dem spannenden Mix aus 10 Theaterstücken und 13 Lesungen können die jungen Besucher heuer beim 1. Linzer Book-Slam mitvoten und sich beim Book-Face-Fotocorner in Szene setzen. Der Eintritt ist frei, Infos gibt's hier.

Um 20 Uhr ist Premiere für Carl Millöckers Operette Der Bettelstudent im Linzer Musiktheater. Die Geschichte handelt von Liebe und Freiheit und spielt im von Sachsen besetzten Polen. Wieso wird der arme Student Symon für einen kleinlichen Rachefeldzug plötzlich zum edlen Grafen erklärt? Karl Absenger hat den mitreißenden Stoff klassisch inszeniert. Tickets gibt's hier.

Um 20 Uhr tritt Gernot Kulis mit seinem zweiten Soloprogramm "Herkulis" im Keine Sorgen Saal in Ried im Innkreis auf. Die Welt braucht mehr denn je einen Humor-Helden im Kampf gegen die selbsternannten Halbgötter und Vollpfosten. Gernot Kulis ist bereit! Tickets gibt's hier.

Um 20 Uhr kommt Werner Brix mit seinem Kabarettprogramm "Friss & Stirb" in den Posthof. Wer, außer uns, den Teufel in uns füttert und womit, erfahren Sie in diesem unglaublich kurzweiligen und fantastischen Kabarettstück. Beim Treffen der anonymen Konsumidioten. Tickets gibt's hier.

Was ist los am Samstag:

Am Samstag und am Sonntag, jeweils von 8 bis 18 Uhr, findet in der Tabakfabrik Linz die Firefighter Combat Challenge Linz statt, bei der sich die härtesten Feuerwehrmänner unter dem Motto „Die härtesten zwei Minuten im Feuerwehrsport" messen. Bis zu 200 aktive Wettkämpfer aus dem In- und Ausland sowie erwartete 5.000 Besucher werden die Linzer Tabakfabrik in den Brennpunkt des Feuerwehrsports verwandeln. Der Eintritt ist frei, Infos gibt's hier.

Um 19.30 Uhr gastieren Marius Neset & Raúl de Souza im Linzer Brucknerhaus. Kaum ein junger Jazzmusiker aus Europa sorgte in den letzten Jahren für mehr Aufsehen als der norwegische Saxophonist Marius Neset. Einer, der schon lange für Aufsehen sorgt, ist der brasilianische Posaunist Raúl de Souza. Er hat Mitte der 1960er-Jahre die Bossa-Nova-Szene Brasiliens mitgestaltet und zum aggressiveren Samba-Jazz weiterentwickelt. Tickets gibt's hier.

20 Uhr David Helbock's Random Control, Kulturzentrum d'Zuckerfabrik Enns. Der österreichische Jazzpianist David Helbock spielte Konzerttourneen und Aufnahmen in Ländern wie Mexiko, Russland, Kasachstan, Kirgisistan, China, Mongolei, Südkorea, Philippinen, Indonesien, Malaysia, Indien, Südafrika, Äthiopien, Kenia, Senegal, Marokko, Tunesien, Brasilien, Argentinien, Chile, Australien und überall in Europa. Infos und Tickets gibt's hier.

Um 20 Uhr tritt das Sterzinger Trio im Gugg Kulturhaus in Braunau auf. Stefan Sterzinger ist ein Urgestein der Wiener Liedermacher-Szene. Am liebsten tritt er mit Akkordeon, einer zotteligen Boa-Stola und schwarzer Melone auf. Eine provokante Antwort auf das sentimental raunzende Wiener Lied. Tickets gibt's hier.

Die Echten präsentieren um 20 Uhr ihr neues Programm "Haarmonian Comedists" im Schnopfhagen Stadl in Oberneukirchen. Die vier Vokalakrobaten besingen, schlagzeugen, gitarren, trompeten und posaunen sich durch die Epochen.

Tickets gibt's hier.

Was ist los am Sonntag:

Um 11 Uhr und um 15.30 Uhr kommt im Brucknerhaus "Don Quichotte", eine Collage aus zwei Werken von Georg Philipp Telemann, zur Aufführung. Es wird die Geschichte Don Quichottes, seiner Angebeteten Prinzessin Dulcinea, seines treuen Dieners Sancho Pansa und seines Kampfes gegen die Windmühlen erzählt. Tickets gibt's hier.

Um 20 Uhr gibt das Manu Delago Ensemble ein Gastspiel im Schauspielhaus Linz. Der Grammy-nominierte Perkussionist und Komponist Manu Delago ist zurück mit einem brandneuen Album und seiner bisher größten Liveshow: „Circadian". Tickets gibt's hier.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichKulturKonzert Theater Bern

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen