Wochenende in NÖ verregnet und unbeständig

Bild: iStock
Das Wochenende in Niederösterreich wird eher nass.
Schon am Samstag zeigen sich am Himmel dichte Wolken, aufgrund einer Kaltfront zeigt sich die Sonne kaum. Es regnet.

"Der Niederschlagsschwerpunkt verlagert sich im Tagesverlauf schließlich langsam nach Osten. Damit beruhigt sich das Wetter zunehmend und nachmittags steigen von Norden noch die Chancen auf ein paar Sonnenstrahlen", heißt es seitens der ZAMG. Frühtemperaturen: 12 bis 16 Grad. Tageshöchstwerte 17 bis 22 Grad.

Und auch der Sonntag beginnt nicht unbedingt vielversprechend: Anfangs machen sich noch Nebelschwaden bemerkbar – meist im Norden, also im Wein- und Waldviertel. Im Verlauf des Tages wird es aber freundlich: Die Sonne setzt sich durch, es wird angenehm mild. Perfekt also für einen Spaziergang zum Wahllokal.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Frühtemperaturen: 11 bis 16 Grad, Tageshöchstwerte: 20 bis 24 Grad.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsNiederösterreichWetter

CommentCreated with Sketch.Kommentieren