Wohin mit den Kids im Sommer? Neues Buch gibt nun Tipps

Der Stadtführer "Kind in Wien" ist heuer in der 35. Auflage erschienen und bietet wieder zahlreiche Tipps für einen abwechslungsreichen Sommer.
Der Stadtführer "Kind in Wien" ist heuer in der 35. Auflage erschienen und bietet wieder zahlreiche Tipps für einen abwechslungsreichen Sommer.Falter Verlag
Die Lockdowns sind vorbei, der Sommer ist da: Rechtzeitig zu den bald startenden Ferien bietet die Neuauflage von "Kind in Wien" zahlreiche Tipps.

Nach den Corona-Lockdowns und dem unterkühlten Frühling ist nun endlich wieder Zeit für spannende Ausflüge und Unternehmungen. Der neue Stadtführer "Kind in Wien", der gerade in der 35.Auflage erschienen ist, gibt dazu wertvolle Tipps. Als fast schon unentbehrliche Klassiker für Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel oder Pädagogen stellt er bekannte und weniger bekannte Orte in und rund um die Stadt vor.

Kinder bauen ein Lehmhaus in Döbling

Mit über 1.000 Adressen, Tipps und konkreten Informationen liefert der Stadtführer auf 576 Seiten Empfehlungen für jede Gelegenheit, um das Leben von und mit Kindern in Wien abwechslungsreicher und einfacher zu machen. "Kind in Wien" informiert unter anderem über das umfangreiche Angebot an Kultur-, Freizeit- und Sportaktivitäten für den Familienspaß.

Etwa den Robinson Abenteuerspielplatz in Döbling, wo Kinder der Natur begegnen und ein Lehmhaus bauen können. Daneben gibt es Tipps zu den Naturlehrpfaden der Stadt, wo Kinder großes Theater erwartet, wo wild gebadet werden kann oder wo es die besten Locations für lustige Geburtstagsfeiern gibt. 

Der Stadtführer "Kind in Wien" ist aber auch ein praktisches Nachschlagewerk wenn es um Themen wie Kinderbetreuung, Schulen oder Lernhilfen geht. Das Handbuch bietet hier nützliche Anregungen, Adressen, Telefonnummern und Öffnungszeiten.

Handlicher Ratgeber fürs Lernen und Shoppen

Ebenfalls zu finden sind im neu überarbeiteten Buch Kontakte für Krisenfälle, etwa wenn das Kind krank wird sowie Tipps fürs Shopping. Wo gibt es die besten Second Hand-Shops für Kids, welche Restaurants kann ich mit Kinderwagen besuchen. All das wird in "Kind in Wien" beantwortet.

Das Handbuch "Kind in Wien" ist in der Reihe "Die kleinen Schlauen" im Falter Verlag erschienen und für 16,50 Euro im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
WienKinderBuch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen