Einsatz in Pfunds

Wohnhaus in Brand – Bewohner in Sicherheit gebracht

Die Feuerwehr rückte am Dienstag zu einem Einsatz nach Pfunds in Tirol aus! Der Dachstuhl eines Wohnhauses war in Brand geraten.

André Wilding
Wohnhaus in Brand – Bewohner in Sicherheit gebracht
Der Dachstuhl des Wohnhauses war in Brand geraten.
ZOOM.Tirol

Der Dachstuhl eines Wohnhauses geriet am Dienstagabend in Pfunds aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Eine Nachbarin entdeckte gegen 21:17 Uhr das Feuer und verständigte die Feuerwehr.

Bewohner bei Verwandten untergebracht

Nachbarn begannen daraufhin sofort mit Erstmaßnahmen zur Bekämpfung des Brandes und durch den raschen Einsatz mehrerer Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verhindert werden.

Die Bewohner des Brandobjektes wurden rechtzeitig evakuiert und vorübergehend bei Verwandten untergebracht. Um 22:00 Uhr wurde "Brand aus" gemeldet und eine Brandwache eingerichtet. Personen wurden nicht verletzt.

Brandursache unklar

Die Ermittlungen zur Brandursache werden am Mittwoch fortgesetzt. Im Einsatz standen die Feuerwehren Pfunds, Tösens und Ried im Oberinntal mit gesamt sieben Fahrzeugen und circa 60 Kräften, ein Rettungswagen und vier Polizeistreifen.

1/55
Gehe zur Galerie
    <strong>19.07.2024: Thiems neues Leben! "Er hat seine Seele verloren".</strong> Dominic Thiem war der drittbeste Tennisspieler der Welt. Er hört auf – und beginnt ein neues Leben. <a data-li-document-ref="120048467" href="https://www.heute.at/s/thiems-neues-leben-er-hat-seine-seele-verloren-120048467">Enge Wegbegleiter bedauern das, er selbst nicht.</a>
    19.07.2024: Thiems neues Leben! "Er hat seine Seele verloren". Dominic Thiem war der drittbeste Tennisspieler der Welt. Er hört auf – und beginnt ein neues Leben. Enge Wegbegleiter bedauern das, er selbst nicht.
    Imago

    Auf den Punkt gebracht

    • In Pfunds geriet der Dachstuhl eines Wohnhauses aus bisher ungeklärter Ursache in Brand, wurde aber durch den raschen Einsatz mehrerer Feuerwehren erfolgreich bekämpft
    • Die Bewohner wurden evakuiert und vorübergehend bei Verwandten untergebracht, während die Brandursache noch unklar ist und die Ermittlungen fortgesetzt werden
    wil
    Akt.