Wohnung brannte in der Fußgängerzone

Feuer in der FUZO in Sankt Pölten
Feuer in der FUZO in Sankt PöltenBild: Lielacher
Brandalarm am Freitagabend in der Wiener Straße in Sankt Pölten: Mehrere Feuerwehren, Polizei und Rettung rasten in die Wiener Straße.

Großeinsatz in der St. Pöltner Innenstadt am Freitag um 17.30 Uhr: Im Obergeschoss eines denkmalgeschützten Hauses war Feuer ausgebrochen, exakt betraf es eine Wohnung im dritten Stock. Mit zwei Atemschutztruppen konnte die Feuerwehr der Stadt Sankt Pölten rasch zum Brandherd vordringen.

Niederösterreichs Feuerwehrchef Didi Fahrafellner, ein St. Pöltner, war selbst als Einsatzchef vor Ort: "Es waren keine Menschen in der Wohnung, der Einsatz lief relativ glatt." Verletzt wurde niemand. Jetzt laufen die Ermittlungen zur Brandursache.

Interview mit Didi Fahrafellner

Video vom Einsatz in der Wiener Straße St. Pölten

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sankt Pölten-LandGood NewsNiederösterreichFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen