Wölfe bleiben sich ein Leben lang treu

Haben sich zwei Wölfe gefunden, bleiben sie ein Leben lang zusammen. Das gibt es in der Welt der Säugetiere nur selten. (Ja, Menschen sind auch Säugetiere...)
Wölfe haben ein sehr inniges Familienleben. La famiglia ist das Allerwichtigste. Man hält zusammen, jagt zusammen, isst zusammen und entspannt zusammen. Die älteren Geschwister kümmern sich um die jüngeren. Und – haben sich zwei Wölfe gefunden, trennen sie sich nicht mehr.

Monogamie nicht üblich unter Säugetieren



Monogamie ist in der Tierwelt äußerst selten. Nur 5 % der Säugetiere bleiben ihr Leben lang mit dem gleichen Partner zusammen. Wölfe sind damit eine absolute Ausnahme.

In der Vogelwelt ist übrigens genau das Gegenteil der Fall. Rund 90% der Vögel bleiben sich ein Leben lang treu. (mp)

Folgen Sie "HeuteTierisch" auf
Facebook
Instagram


CommentCreated with Sketch.3 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mp TimeCreated with Sketch.| Akt:
BildTierwissenStadt- und WildtiereWolfTierfakten

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema