Wolfgang Joop bleibt bei Germany's next Topmodel

Bild: imago/APress

Lange war nicht klar, ob Designer Wolfgang Joop weiter in der Jury von "Germany's next Topmodel" sitzen wird. Nun können Fans aufatmen: Der 69-Jährige ist in der kommenden Staffel mit von der Partie.

Lange war nicht klar, ob sitzen wird. Nun können Fans aufatmen: Der 69-Jährige ist in der kommenden Staffel mit von der Partie.

Wolfgang Joops voller Terminkalender war einer der Gründe, weshalb lange Zeit unsicher war, ob er in der neuen Staffel von "Germany's next Topmodel" in der Jury Platz nehmen wird. Nun hat das Warten ein Ende: "Der Vertrag ist perfekt! Wir müssen nur noch mit den Zeiten übereinkommen", so der 69-Jährige gegenüber der "Bild". Joop hält sich zurzeit in Berlin auf, die Castingshow soll aber in Los Angeles aufgezeichnet werden.

Hayo zu beschäftigt?

Fraglich bleibt aber, wer sonst noch mit von der Partie sein wird. Thomas Hayo ist gerade richtig erfolgreich und sehr beschäftigt. "Fraglich, ob Thomas sich ein fünftes Mal dreieinhalb Monate frei nehmen kann. Gut möglich, dass Heidi und Thomas wegen ihrer Termine gar nicht wieder zusammenarbeiten können", so ein Insider vor einigen Monaten. Es bleibt also spannend.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen