Wolfshund-Mischling in Wien-Ottakring entlaufen

"Flinn" ist seit Sonntagabend verschollen. Herrchen Oliver B. ist verzweifelt auf der Suche nach ihm. "Er ist sehr schüchtern".
"Flinn" ist seit Sonntagabend verschollen. Herrchen Oliver B. ist verzweifelt auf der Suche nach ihm. "Er ist sehr schüchtern".Bild: Leserreporter Oliver B.
"Bitte, bitte meldet euch bei mir. Wir sind schon echt verzweifelt", so "Heute"-Leser Oliver B. Seit Sonntagabend ist sein Wolfshund-Mix verschollen.
UPDATE

Nach etlichen Stunden des Bangens, kam am Montagnachmittag die erlösende Nachricht: "Flinn ist wieder da", freut sich Herrchen Oliver.


Wolfshund-Mischling "Flinn" ist am Sonntagabend in Wien-Ottakring davongelaufen. "Bisher ist er nicht mehr aufgetaucht", ist "Heute"-Leser Oliver B. verzweifelt.

Polizei und Tierrettung hat das verzweifelte Herrchen bereits verständigt - er wendet sich nun mit einem Such-Aufruf an die "Heute"-Community.

"Flinn", zwei Jahre alt, sehr schüchtern, trägt Halsband

Es handelt sich bei dem Hund um einen zweijährigen Wolfshund-Mischling. "Er sieht aus wie ein grauer Schäferhund", erklärt Oliver, höre auf den Namen "Flinn" und sei sehr schüchtern. Der Mischling trägt ein Halsband, auf dem Name und Adresse stehen.

CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Wenn ihr etwas hört, oder seht, bitte bitte meldet euch bei mir. Wir sind echt verzweifelt", so Oliver B.

(mp)

Nav-AccountCreated with Sketch. mp TimeCreated with Sketch.| Akt:
BildHaustiereHundLesergeschichtenTiere

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema