Betrunkener (20) schoss mit Schreckschusspistole

Der junge Mann wurde angezeigt.
Der junge Mann wurde angezeigt.Bild: Kein Anbieter/Sabine Hertel (Symbolbild)
Die Vorarlberger Polizei rückte am Samstag zu einem Einsatz in Wolfurt (Bezirk Bregenz) aus. Ein junger Mann hatte mit einer Pistole in die Luft geschossen.
Mehrere Passanten verständigten gegen 22.15 Uhr die Polizei und informierten die Beamten über mögliche Böllerschüsse und eine Person mit einer Waffe bei einer Tankstelle in Wolfurt.

Die Polizisten fuhren daraufhin zu der angegebenen Adresse und überprüften den Vorfall. Im Zuge der Fahndung konnten sie schließlich einen 20-Jährigen sowie eine 16-Jährige aus Vorarlberg stoppen.

In die Luft geschossen

Bei der Kontrolle des Vorarlbergers fanden die Beamten schließlich eine Schreckschusspistole, die dem jungen Mann vorerst abgenommen wurde.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Gegenüber der Polizei gab der 20-Jährige an, mehrfach ohne jeglichen Grund in die Luft geschossen zu haben. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Der Mann wurde angezeigt.

(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
VorarlbergNewsÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren